Golfreisen: La Gomera

Durchweg schön, oft sehr ursprünglich, manchmal recht schroff.

Wandern, segeln, golfen auf dem Vulkan.

La Gomera Allein schon die Form der Insel spricht dafür, dass man sich hier auf einem Vulkan bewegt und nicht sicher ist man sich dabei, ob er noch für Jahrtausende schläft oder demnächst mit großer Explosion ausbricht.

Drüben, der Teide, macht das schon mal zwischendurch, was sollte La Gomera langfristig davor schützen, fragt man sich auf den langen Wegen durch den Parque Nacional de Garajonay?

Wandern werden Sie im Nationalpark mit seinen ausgedehnten Lorbeerwäldern, die wegen der auf der Insel ausgebliebenen Eiszeit hier noch vorzufinden sind.

Das Zentrum des Nationalparks besteht aus immergrünem, fast magisch anmutendem Nebelwald mit Farnen, die locker eine Höhe von zwei Metern erreichen. Nicht selten sind Bäume mit langen Bartflechten, die von ihnen herunterhängen und mit Moos bewachsenen, knorrigen Ästen, die ihre Wanderwege säumen und Ihre uralten Träume und Geschichten aus der Kinderzeit wieder hochspielen.

Segeln werden Sie von San Sebastian aus, in dessen Yachthafen nicht nur Boote zur Miete am Kai liegen, sondern der auch meistens von einer ganzen Reihe von Hochsee-Seglern, Blue Water Explorern oder einfach nur ur-urigen Typen besucht ist, mit denem man endlos lange, bewegende und aufregende Gespräche führen kann. Übrigends, San Sebastian ist ein schöner, alter Ort mit vielen, für ein alte Hfenstadt typischen Kneipen und Restaurants mit insel-typischer Speisekarte, verborgenen, kühlen Plätzen, wo sich einheimische Seeleute und moderne Segler treffen.

Golfen auf La Gomera heißt, golfen auf den Fairways von Tecina Golf. Ein sehr schöner Terassen-Platz mit grandiosen Ausblicken auf den Atlantik. Der Platz ist technisch nicht sehr schwer zu spielen, aber ein Golf-Cart ist unbedingt zu empfehlen. Wenn Sie mehr über den Tecina Golf Club wissen möchten, dann hier entlang zu: Playing La Gomera.

Bezeichnung Kategorie Adresse Beschreibung
398 Hotel Jadin
397 Vallehermoso
396 Valle Gran Rey
395 Agulo
394 Alajero
393 San Sebastian
164 Tecina Golf Sehr schöner 18-Loch Terrassen-Platz mit wunderbaren Aussichten auf den Atlantik.
Webseite

Bitte lesen Sie weiter auf Seite 2: San Sebastian, Alajero, Agulo, Vallehermoso, St. Ana in Bildern.

Ihr Kommentar

Ihre eMail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.