Golfreisen: South Dakota

The Mount Rushmore State

Große Köpfe.

USA - South Dakota - Mount Rushmore

USA - South Dakota - Crazy HorseUSA - South Dakota - Crazy HorseBerühmt ist South Dakota bei fast allen in Europa wegen der vier Köpfe der vier großen Präsidenten der USA: George Washington, Thomas Jefferson, Theodore Roosevelt und Abraham Lincoln. Und es ist kein Zufall, dass etwa 14 km südwestlich vom Mount Rushmore in den Black Hills das Indianer-Denkmal, das Crazy Horse Memorial, entsteht.

Es wird nicht mit staatlichen Geldern finanziert, sondern durch die gemeinnützige Crazy Horse Memorial Foundation, die ein Indianermuseum in der Nähe des Monuments betreibt. Der Bildhauer Korczak Ziolkowski, der auch schon am Mount Rushmore National Memorial mitgearbeitet hatte, wurde 1939 vom damaligen Häuptling der Sioux Henry Standing Bear eingeladen, ein Indianer-Denkmal zu gestalten.

Mit dem Bau wurde dann 1948 begonnen, wohl 10 Millionen Tonnen Granit wurden seitdem aus der Felswand gesprengt. Trotzdem ist bisher seit 1998 nur das Gesicht fertiggestellt. Ein Termin zur Fertigstellung ist bisher nicht absehbar, es werden aber rund weitere 100 Jahre veranschlagt. Ziolkowski starb 1982, seine Arbeit wird durch seine Frau Ruth – sie starb im Mai 2014 – und sieben seiner zehn Kinder fortgesetzt. Viele Indianer stehen dem Projekt kritisch gegenüber. Sie beklagen die Entweihung ihrer heiligen Black Hills und weisen darauf hin, dass Crazy Horse sich nie fotografieren ließ, weil er nicht abgebildet werden wollte.

In fertiger Form wird die Skulptur Crazy Horse auf einem Pferd sitzend und mit ausgestrecktem Arm nach Osten weisend zeigen. Alle Präsidentenköpfe am Mount Rushmore zusammen sind in etwa so groß wie der Pferdekopf. Nach Fertigstellung der Skulptur soll diese 195 m lang und 172 m hoch sein.

USA - South DakotaDie Geschichte von South Dakota ist eine bewegte Geschichte der Indianervertreibung, fokussiert wie in einem Brennglas, paradigmatisch für fast die gesamten Vereinigten Staaten (zur Geschichte lesen Sie bitte auch hier auf OnGolf die Seite North Dakota).

Das Drama der Vertreibung begann am 29. Dezember 1890. Da massakrierte die Siebte US-Kavallerie bei Wounded Knee über 300 Männer, Frauen und Kinder der Minneconjou-Lakota-Sioux-Indianer unter Häuptling Big Foot.

Dieses Massaker brach den letzten Widerstand der Indianer gegen die Weißen und im Jahr 1889 wurde das damals noch als Einheit bestehende Dakota-Territorium in eine nördliche und eine südliche Hälfte geteilt.

Die Gegenwehr gegen die Gebietsteilung und Vertreibung flammte etwa hundert Jahre später erneut auf, als im Jahr 1973 Mitglieder der indianischen Widerstandsorganisation American Indian Movement zusammen mit Sympathisanten aus dem Pine-Ridge-Reservat die Ortschaft Wounded Knee nun ihrerseits besetzten und die unabhängige Oglala-Nation ausriefen.

Vorher waren Staudämme entlang des Missouri errichtet worden, wozu mehrere Indianerstämme zwangsweise umgesiedelt worden waren, und ihr Land unter dem Wasser von Stauseen wie Big Bend und Oahe verschwunden war.
Von den sieben betroffenen Stämmen leben heute noch die Standing Rock Sioux, die Cheyenne River Sioux, die Crow Creek Sioux, die Lower Brule Sioux und die Yankton Sioux in South Dakota. Das Reservat der Crow Creek Sioux wurde vom Big Bend Staudamm, der 1959-63 erbaut wurde, überschwemmt. Ihre Einrichtungen mussten nach Pierre verlegt werden.

USA - South Dakota - Wind-Cave-NationalparkDie Stämme klagten nicht nur auf Ausgleich für den Verlust ihres Landes und ihrer Immobilien, sondern auch auf Beteiligung an der Nutzung des Landes, etwa durch den Tourismus.
Die Crow Creek erhielten knapp 30 Millionen Dollar, die Lower Brulé Sioux etwa 40 Millionen. Die Cheyenne River Sioux hingegen erhielten 290 Millionen US-Dollar. Für ein Gebiet, mehr als halb mal so groß wie die BRD.

Im Jahr 2004 scheiterten die geringer entschädigten Stämme im Senat mit weiteren Forderungen. Im Jahr 2010 forderten die Betroffenen erneut eine Entschädigung für die Vernichtung ihres Landes. Ein Ende dieser Auseinandersetzung ist nicht abzusehen, noch weniger in der Höhe und Legitimität zu verstehen. Ein lediglich finanzieller Ausgleich wäre für die US Regierung ein leichtes.


Filter by

BezeichnungAdresseBeschreibung
Wounded Knee Wounded Knee, Süddakota, USA Am 29. Dezember 1890 massakrierte die Siebte US-Kavallerie bei Wounded Knee über 300 Männer, Frauen und Kinder der Minneconjou-Lakota-Sioux-Indianer unter Häuptling Big Foot.
Dakota Dunes Country Club Dakota Dunes Country Club,960 Dakota Dunes Blvd, Dakota Dunes, SD 57049, USA
Minnehaha Country Club Minnehaha Country Club,3101 W 22nd St, Sioux Falls, SD 57104, USA
The Golf Club at Red Rock The Golf Club at Red Rock,6520 Birkdale Rd, Rapid City, SD 57702, USA
Sutton Bay Sutton Bay Road, Agar, South Dakota, USA
Pierre Pierre, Süddakota, USA Hauptstadt von South Dakota.

Golfclub Hubbelrath, DeutschlandUnsere Community sucht alles, was einen Golfurlaub in South Dakota zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lässt.

Wer also Informationen zu South Dakota, zu den Golfplätzen, Hotels oder Tipps aller Art hat, schickt sie bitte zu uns. Am besten gleich hier per E-Mail an OnGolf.

Wenn nur jede Golferin bzw. jeder Golfer uns einen kleinen Beitrag schickt, dann sind das in Kürze hunderttausende. Und die Fülle an Informationen rund um unseren schönen Sport und rund um die ganze Welt wäre damit bereits unschlagbar und von gigantischem Nutzen für jeden von uns.

Ein winziger Aufwand also für den einzelnen, riesiger Nutzen für alle. Also, bitte mitmachen.

South Dakota zählt etwa hundert, teils hervorragende Golfplätze. Und auf fast allen Fairways kommt so etwas wie Indianer-Feeling auf, sehen Sie diese unglaublichen Weiten, wo ehemals abertausende von Büffeln grasten und heute die Felder bis an den Horizont heranreichen.

 

Clubs

Postleitzahl Ort GolfclubPlaying Reise
57001 Alcester Alcester Golf Club
57004 Beresford The Bridges at Beresford
57005 Brandon Brandon Municipal Golf Course
57005 Brandon Hidden Valley Golf Course
57006 Brookings Brookings Country Club
57006 Brookings Edgebrook Golf Course
57013 Canton Hiawatha Golf Club
57022 Dell Rapids Dell’s Rocky Run Golf Course
57025 Elk Point Elk Point Country Club
57029 Freeman Valley View Golf Course
57030 Garretson River Ridge Golf Club
57032 Harrisburg Spring Creek Country Club
57033 Hartford Central Valley Golf Club
57037 Irene Glenridge Golf Course
57039 Lennox Lenkota Country Club
57042 Madison Madison Golf & Country Club
57049 Dakota Dunes Dakota Dunes Country Club
57049 Dakota Dunes Two Rivers Golf Course
57058 Salem McCook Country Club
57059 Scotland Scotland Dawson Creek Golf Course
57069 Vermillion The Bluffs
57071 Volga Meadow Creek Golf Course
57075 Wentworth Lakes Golf Course
57078 Yankton Fox Run Municipal Golf Course
57078 Yankton Hillcrest Golf & Country Club
57104 Sioux Falls Elmwood Park Golf Course
57105 Sioux Falls Minnehaha Country Club
57105 Sioux Falls Westward Ho Country Club
57106 Sioux Falls Kuehn Park Golf Course
57108 Sioux Falls Bakker Crossing Golf Course
57108 Sioux Falls Prairie Green Golf Course
57110 Sioux Falls Willow Run Golf Course
57201 Watertown Prairie Winds Golf Club
57201 Watertown Watertown Municipal Golf Course
57212 Arlington Lake Region Golf Course
57223 Castlewood Castlewood Golf Course
57226 Clear Lake Clearlake Golf Club
57237 Gary Gary Gate City Golf Course
57238 Goodwin Prairie Dunes Golf Course
57252 Milbank Pine Hills Golf Club
57301 Mitchell Lakeview Municipal Golf Course
57301 Mitchell Wild Oak Golf Course
57350 Huron Broadland Creek National Golf Course
57350 Huron Memorial Park Golf Course
57362 Miller Miller Country Club
57368 Plankinton Fish Lake Country Club
57401 Aberdeen Lee Park Golf Course
57401 Aberdeen Moccasin Creek Country Club
57401 Aberdeen Rolling Hills
57437 Eureka Eureka Municipal Golf Course
57438 Faulkton Lakeside Country Club
57442 Gettysburg Gettysburg Country Club
57451 Ipswich Split Rock Country Club
57456 Leola Leola Country Club
57501 Pierre Hillsview Golf Club
57501 Pierre The Trails Golf Resort
57520 Agar Sutton Bay Golf, LLC
57532 Fort Pierre Dunes Golf Course
57533 Gregory Gregory Golf Course
57567 Philip Lake Waggoner Golf Course
57638 Lemmon Lemmon Golf Course
57701 Rapid City Rapid City Exec. Golf Course
57701 Rapid City YMCA Golf Course
57702 Rapid City Arrowhead Country Club
57702 Rapid City Fountain Springs Golf Club
57702 Rapid City Golf Club at Red Rock
57702 Rapid City Hart Ranch Golf Club
57702 Rapid City Meadowbrook Golf Course
57703 Rapid City Rapid City Elks Golf Course
57717 Belle Fourche Belle Fourche Country Club
57730 Custer Rocky Knolls Golf Course
57732 Deadwood Tomahawk Lake Country Club Inc
57747 Hot Springs Southern Hills Golf Course
57754 Lead Lead Country Club
57760 Newell Newell Golf Course
57783 Spearfish Elkhorn Ridge Golf Course
57783 Spearfish Spearfish Canyon Country Club
57785 Sturgis Boulder Canyon Country Club