11-04-2015 – Devisen

EUR / USD.

Chart EUR / USD vom 04.11.2015

Vergrößerung durch anklicken

EUR/USD – Akute Rutschgefahr.

Nach dem fulminanten Abverkauf des Euro zum US-Dollar, der mit 1,0463 im März diesen Jahres seinen Tiefststand fand, setzte eine mehrmonatige Stabilisierung ein mit einem Verlaufshoch bei 1,17 EUR/USD.

Seitdem trat erneut eine Schwäche ein, die durch die von der EZB Ende Oktober in Aussicht gestellte weitere geldpolitische Lockerung befeuert wurde.

Die seit dem verschärfte Abwärtsbewegung sollte entweder in Richtung 1,05 EUR/USD laufen, kann aber auch als erneuter Impuls sogar die Parität erreichen.

Hier geht es direkt ins Forum.

Über Rieder

Oberbayer

Zeige alle Beiträge von Rieder

Ihr Kommentar

Ihre eMail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.