15.08.14. Dax.

Gewinnmitnahme + 380 Punkte

Dax 15. 08.14Teilgewinnsicherung  oder Trailing Stopp

Der im Beitrag vom 13.08.2014 bewusst retrospektiv vorgestellte Mustertrade für erfahrene Trader kann jetzt im genannten Zielbereich von 9.300 FDax-Punkten geschlossen werden.

Alternativ erfolgt eine Teilgewinnsicherung und der Stopp für die Restposition wird unter das letzte Tief im Tageschart bei 9.141 Punkten nachgezogen.

Dieser Beitrag soll einfach nur verdeutlichen, wie nach gründlicher Chartanalyse/EW-Analyse mit konsequent begrenztem Risiko kontinuierlich Gewinne eingefahren werden können.
Szenarien – wie das vorgestellte mit dreifacher Unterstützung, einem sog. Cluster – wiederholen sich an der Börse immer wieder.

 

In diesem Forum haben sie die Möglichkeit, sich nach und nach in das anfangs sehr komplex und undurchschaubar erscheinende Börsengeschehen einzuarbeiten. Im Laufe der Zeit werden Sie lernen, selbständig Szenarien zu erstellen und daraus resultierende Trading-Setups für sich gewinnbringend umzusetzen.

Wie geht es weiter?

Die Gewinnmitnahme erfolgte im Bereich einer möglichen 4 oder a einer b. Sie bedeutet nicht, dass der Dax nicht auch direkt weiter steigen kann oder sofort seinen Abwärtstrend wieder aufnimmt.
Sie bedeutet vielmehr, dass sich ein erfahrener Trader durchaus gerne mit diesem stattlichen Häppchen zufrieden gibt.

Zu den nächsten Handelstagen:

Der in Kürze zu erwartende Rücksetzer wird weiteren Aufschluss über den aktuell zu präferierenden Wellencount geben. Erfolgen die Abgaben in Form eines dreiwelligen a-b-c, so wird einer Ausdehnung der Erholung in Form einer Welle c der Welle b gerechnet. Zeigt sich jedoch eine 5-wellige Abwärtsbewegung, sind neue Verlaufstiefs zu erwarten.

Hier geht es direkt ins Forum.

Ihr Kommentar

Ihre eMail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.