2015-02-13: Devisen USD/JPY

Korrektur in einer Welle 4 könnte fast fertig sein.

Chart USD-JPD vom 13.02.2015Direkter Einstieg für eine Welle 5 möglich.

Der USD befindet sich in einem mehrjährigen Aufwärtstrend zum japanischen Yen.

Innerhalb dieses Trends könnte sich im Rahmen einer Welle 4 – die wie im beiliegenden Chart mustergültig ersichtlich i.d.R. flach verläuft – eine Konsolidierung bald finalisieren.

Ein weiterer kleiner Rücksetzer, der möglichst nicht unter 115,57 verläuft, ist einzuplanen. In der Elliott Wellen-Analyse spricht man in diesem Fall von einer Running-Korrektur, die bullisch zu werten ist und unser Setup bestätigen würde.

Tradingmöglichkeit wäre:
1. Teilposition sofort oder nach folgendem kleinen Rücksetzer. Stopp Loss: 113.
2. Teilposition bei Anstieg über 120,50. Stopp unter dem zuletzt ausgebildeten Tief. Der Stopp für die 1. Position wird auf Einstand nachgezogen.

Kursziele: Ca. 125/127.

Hier geht es ins Financial Traders Forum.

Ihr Kommentar

Ihre eMail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.