2015-07-13 Dow Jones

Wie im Bilderbuch.

Chart Dow Jones vom 14.07.2015

Vergrößerung durch anklicken

Als hätte der Dow Jones Analyse gelesen.

So jedenfalls könnte man den Kursverlauf der vergangenen Woche beschreiben. Allerdings „gönnte“ sich der Index noch ein weiteres Tief bei 17.465 Punkten.

Sowohl der langfristige Aufwärtstrend als auch die unter institutionellen Investoren viel beachtete 200-Tage-Linie sorgten hier für die notwendige Unterstützung.

Nach abgeschlossener kleiner Bodenbildung könnte nun die Welle 1 eines neuen Aufwärtsimpulses gestartet sein, die im Rahmen einer Sommerralley neue Allzeithochs erreichen würde.

Alternativ bildet sich eine Welle b aus, deren typische Ziele bei 18.xxx liegen würden.

Hier geht es direkt ins Forum.

Ihr Kommentar

Ihre eMail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.