21.11.2014 – Börse Frankfurt: Hauruck!!

Jahresendrallye auch in Deutschland gestartet.

Chart Dax vom 21.11.2014

Vergrößerung durch anklicken.

Globales Notenbankgezwitscher siegt über Konjunktursorgen.

Elliott-Wellen „liken“ erneuten Angriff auf 10.000er-Marke

Trading: Einstieg sofort möglich.

Absicherungsmöglichkeiten / Stopp Loss(e): lt. beigefügtem Chart – je nach Risikoneigung

Tradingstrategie: Kauf ½ Position sofort, 2. Hälfte bei potenziellem Rücksetzer
Mindestziel: 9837 → Teilgewinnsicherung möglich

Hier geht es direkt ins Forum.

Es sei an dieser Stelle darauf hingewiesen, dass der vorliegende Beitrag keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren darstellt, sondern beispielhaft interessante Trading-Setups aufzeigt.

Ihr Kommentar

Ihre eMail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.