Reisen und golfen in: Europa » Deutschland » Bayern » Bad Reichenhall

Bad Reichenhall

Zwischen Watzmann und Königssee.

Oberbayern superfesch.

In dieser Region kann man locker ein paar Wochen verbringen. Mit Golfen und anderen Outdoor Sportarten. Mit Besuchen im Salzbergwerk oder im Solebad; und wem es dann doch zu salzig ist, der geht in die Therme. Wer die Abwechslung der Stadt sucht, findet in unmittelbarer Nähe Salzburg. Am Königssee wird es eng, dafür findet man aber in der Bergen rund um den See traumhafte Entspannung und Ruhe. Also, wer mal länger auf Golfreisen geht, findet hier alles, was er/sie an Abwechslung wünscht.

Filter by

BezeichnungAdresseBeschreibung
Rupertus Therme Rupertus Therme, Bad Reichenhall, Deutschland
Hotel Axelmannstein Hotel Axelmannstein, Salzburger Strasse 2-6, 83435 Bad Reichenhall Tel: 0800 1010880
Golfclub Berchtesgaden e.V. Golfclub Berchtesgaden e.V., Salzbergstrasse 33, 83471 Berchtesgaden Telefon: +49(8652)2100 Fax: +49(8652)64843 e-mail: info@golfclub-berchtesgaden.de
Golfclub Berchtesgadener Land Golfclub Berchtesgadener Land, 83404 Ainring, Deutschland Weng 12 Telefon: +49-(0)8654-6902-0 e-mail: info@gcbgl.de
Watzmann Watzmann, Deutschland Der Hausberg
Königssee Königssee, Deutschland Meist besuchter See Deutschlands
Berchtesgaden Berchtesgaden, Deutschland Mit dem Dauerschandfleck Obersalzberg
Bad Reichenhall Bad Reichenhall, Deutschland Weltbekanntes Salzbergwerk

Bad Reichenhall

Watzmann-BerchtesgadenDie wohl am häufigsten assoziierten Gedanken zu Bad Reichenhall sind sicherlich das Markensalz, das Solebad, die Therme und der Watzmann.
Die alte Saline aus der Mitte des 19. Jh. ist sicherlich das bekannteste Bauwerk, zumal es von König Ludwig I. in Auftrag gegeben wurde. Im
Königlichen Kurgarten finden Besucher ein riesiges Gradierwerk als Freiluftinhalatorium, umgeben von teils exotischen Pflanzen, eine Trinkhalle, aus deren Spendern ein recht schwefelhaltiges Wasser fließt, dem man heilende Wirkung nachsagt und eine überdachte Wandelbahn, in der die salzige Luft ein übriges für Lunge und Bronchien tut. Beachtlich sind die regelmäßigen musikalischen Darbietungen von Teilen der Bad Reichenhaller Philharmonie im Park.
Schwimmen kann man in der Therme, von deren großen, mit unterschiedlich warmen Wassern gefüllten Becken aus man eine herrliche Aussicht genießt. Interessante Gebäude sind auch das Saalachkraftwerk mit seiner Judendstil-Architektur, einige großzügie Stadtvillen aus der Gründerzeit, das Salzmeierhaus aus dem 15. Jh. Historische Gebäude beherbergt die Stadt einige. Die wichtigsten sind wohl die Burg Gruttenstein aus dem 12. Jahrhundert, die historische Stadtmauer (12./13. Jahrhundert) mit dem Pulverturm. Das Schloss Marzoll (um 1527) und die Ruine Karlstein aus dem 12. Jahrhundert.
Ganz hervorragend sind die vielen Wanderwege rund um Bad Reichenhall und die traumhaft gelegenen Gasthöfe und Hütten.

Berchtesgaden und Königssee

Schlossplatz-BerchtesgadenDie besten Wanderwege und die spektakulärsten Aussichten bieten der Watzmann, der mit 2713 m ü.NN die höchste Erhebung in den Berchtesgadener Alpen darstellt und der Predigsthl, der immerhin noch auf über 1600 Meter kommt.
Die Predigtstuhlbahn sollten Sie unbedingt benutzen, allein schon deshalb, weil sie die älteste, original erhaltene Großkabinenseilschwebebahn der Welt ist. Eröffnet in 1928 und mit noch im Original erhaltenen Tal-, Bergstation und Berghotel.
Das Zentrum der Stadt zeigt einige traditionelle Häuserfassaden mit Lüftlmalereien aus dem 17. Jhd., einen Marktbrunnen aus dem 16. Jhd. Freskenmalereien, ein Königliches Schloss mit Stiftskirche nebst einer Königlichen Villa. Kurpark, Luitpoldpark und Schloss Adelsheim.

Konigssee vom Malerwinkel aus
Man kommt halt nicht umhin, der Königssee gehört einfach in diese Landschaft. Nur selten aber – und das meint alle Jahreszeiten – wird man den See ungestört aus dem Blickwinkel von Caspar David Friedrich und den unzähligen anderen Malern, dem sogenannten Malerwinkel, zu sehen bekommen. Eins der meist besuchten Highlights gehört einem dieser Ort natürlich nicht mehr allein, im Gegenteil.

Playings

Golfclub Berchtesgaden, DeutschlandPlaying GC Berchtesgaden

Wo die Luft schon dünner wird. "Unsere 9-Loch-Anlage (Par 70) am Obersalzberg in Berchtesgaden gilt unter Golfexperten als einer der schönsten Golfplätze in Deutschland"(/Webseite Club). Wer sagt das nicht über sich selbst, zumal, wenn es keine ...

Golfclub Berchtesgadener Land, DeutschlandPlaying GC Berchtesgadener Land

Wenn Gott mal die Ruhe sucht... ...dann kommt er hierher. Der Golfclub Berchtesgadener Land bietet hörbare Stille, schönste Aussichten und ein völlig entspanntes Spiel, ohne dass man auf irgendwelche Ambitionen verzichten müsste. Longhitter kommen hier ebenso auf ihre ...


Golfclubs

Bite beachten Sie auch den unten stehenden Link zu allen Reisezielen
Alle Reisen: Bayern | Tag: Saline

Über Rieder

Oberbayer

Zeige alle Beiträge von Rieder

Ihr Kommentar

Ihre eMail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.