Reisen und golfen in: Europa » Deutschland » Bayern » Oberstdorf

Oberstdorf

Südlichste Golfregion Deutschlands

Die Allgäuer Alpen beim Golfen immer im Blick

Oberstdorf BayernOberstdorf liegt in den Allgäuer Alpen, deren bekannteste Gipfel wohl Nebelhorn,  Söllereck und  Fellhorn / Kanzelwand sind. Oberstdorf ist Kurort, Kneippkurort, alpines Wintersportdorado für Langläufer und Abfahrer. Weltbekannt wurde der Ort durch seine Skiflugschanze, die Teil der alljährlichen Supergaudi Vierschanzentournee ist.

Die Berge um Oberstdorf herum sind Anziehungspunkte für Kletterer und alpiner Bergsteiger, aber auch für viele Ausflüger, die die Seilbahnen auf die Gipfelhütten rege nutzen. Vor allem das Nebelhorn und die dazugehörige Aussichtsplattform werden oft besucht, zumal von dort oben auch viele Paraglider starten und also etwas Kino zum Weizen geboten werden.

Die ganz Fitten gehen raus zur Station oder fahren mit den Mountainbikes die Strecke bergan. Aber auch für weniger fitte Mitbürger ist der Weg von der Station runter bis in die Stadt, einige Zeit entlang eines reissenden Gebirgsbachs und an der Schanze vorbei von einigem Reiz und damit sehr empfehlenswert.

Die Dichte an Golfplätzen ist nicht ganz so hoch wie im unweit entfernten Chiemgau und Münchener Süden um Bad Aibling und Bad Tölz aber ausreichend für einige Tage Sport auf allerbestem Niveau. Folgt man den Einträgen in Foren etc. dann erfreuen sich der Golf Club Oberstaufen, das Golf Resort Sonnenalp-Oberallgäu und der Golfclub Oberstaufen-Steibis allerhöchstem Zuspruch.


Golfclubs

Bite beachten Sie auch den unten stehenden Link zu allen Reisezielen
Alle Reisen: Bayern

Über Rieder

Oberbayer

Zeige alle Beiträge von Rieder

Ihr Kommentar

Ihre eMail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.