München

Front-Bayerischer-Hof, München, Deutschland

Hotel Bayerischer Hof München

EINE WELT FÜR SICH

Willkommen im Bayerischen Hof in München. Sobald Sie unser Haus betreten, werden Sie zwei Dinge bemerken: Zum einen die Atmosphäre eines sehr persönlich geführten Luxushotels mitten in München. Mit einer Auswahl von 350 luxuriösen Zimmern und einer Vielzahl an Konferenzräumen, Restaurants und Bars sowie einen 1.300 m² großen Wellness Bereich ... Bitte weiterlesen...

Wo ist was?

Stadtteile von München

Vergrößerung durch anklicken.

Münchens Top-Viertel bei „Lebensqualität, Glücklichkeit & Zufriedenheit“
Platz 1: Neuhausen-Nymphenburg
Platz 2: Trudering-Riem
Platz 3: Schwabing West
Platz 4: Thalkirchen-Obersendling-Forstenried-Fürstenried-Solln

Münchens Flop-Viertel
Platz 1. Ramersdorf-Perlach
Platz 2: Berg am Laim
Platz 3: Milbertshofen-Am Hart
Platz 4: Aubing-Lochhausen-Langwied

Bar
Die heute angesagtesten Stadtteile von München sind:

Schwabing Leopoldstraße:
Vor allem rund um die Ecke Leopoldstraße/Hohenzollernstraße. Hier gibt es bayrische Wirtshäuser, mexikanische, italienische und Sushi-Restaurants, natürlich auch viele Kneipen und Bars.
Adresse: Leopoldstraße, U-Bahn: Münchner Freiheit.

Bahnhof Richtung Maxvorstadt:
Richtung Uni Viertel, hier liegen viele Kneipen, Restaurants und auch zwei beliebte Nightlife Locations.

Platzl:
Vor allem Touristen. Hier steht das berühmte Hofbräuhaus gegenüber das Hardrock Cafe. Rund um den „Platz“ liegen drei Restaurants vom Sternekoch Alfons Schuhbeck.

Maximiliansplatz/Lenbachplatz:
Donnerstags bis Samstags ohne Probleme den ganzen Abend bis in die Nacht hinein verbringen. Sonntags sind die meisten Clubs und viele Restaurants geschlossen. Dienstags und Mittwochs sind die Restaurants und auch einige Bars wieder geöffnet. Fünf Nachtclubs bzw. Bars liegen direkt teilweise mit demselben Eingang am Maximiliansplatz 5 nebeneinander: Das Pacha, die 089-Bar der Rote Sonne Club, der Gecko Nachtclub und das „Call me Drella“.

Sonnenstraße:
Hier liegen gleich mehrere Szene Locations wie z.B. die Bar Eden, der Club Milchbar und der Elektroclub Harry Klein und das beliebte Cafe Cord. Zu einem besonders beliebten, eher schickeren Club hat sich der 8Seasons Club in der alten Isarpost entwickelt. Hier kann man auch im Sommer gut feiern, da es eine Terrasse gibt. Di 19-4, Fr-Sa 22-5 Uhr.

Rund um die Müllerstraße:
Der Sonnenstraße folgend kommt man auf die Müllerstraße, hier gibt es gleich mehrere Clubs und Lokale mit eher jüngerem Publikum. Die Clubs sind jeden Tag der Woche hier bis spät nach Mitternacht geöffnet. Auch montags, also chillen bis in die Morgenstunden.

Starnberger-See, MünchenDie Seen

Wer die Seen in und um München liebt, findet hier auf der Webseite München eine umfassende Übersicht.

Besonders schöne Golfplätze gibt es rund um den Chiemsee und den Tegernsee.

Empfehlungen:
Edel: GC Riedhof
Sportlich: GC Gut Häusern
Idyllisch: GC Bergkramerhof

Das Herzogliche Braustüberl am Tegernsee (Nähe Gymnasium) bietet ein herrliches Gewölbe und eine zünftig bayerische Karte für alle Fans dieser Küche; natürlich auch ein gutes Bier.

Museum Lehnbachhaus, München

Die Museen in München

Alte und Neue Pinakothek.
Pinakothek der Moderne.
Lenbachhaus.
Glyptothek.
Staatliche Antikensammlungen.
Museum Brandhorst.
Staatliche Museum Ägyptischer Kunst.

Eine umfassende und gute Übersicht über die Museen in und um München finden Sie auf der Webseite Wikipedia – Liste der Museen.

Biergarten, München

Weitere Parks und Biergärten in München

Olympiapark mit mehreren Seen und hervorragendem Blick über die Stadt vom Olympiahügel aus.
Luitpoldpark.
West- und Ostpark.
Grünanlagen besonderer Art: der aufgelassene Alte Südliche Friedhof mit zahlreichen Prominentengräbern in der Nähe des Sendlinger Tors sowie der aufgelassene Alte Nördliche Friedhof in der Maxvorstadt.
Südlich vom Flaucher liegt der Tierpark Hellabrunn.
Im Stadtteil: Messestadt Riem wurde mit dem Riemer Park eine ausgedehnte Parkanlage im Osten Münchens angelegt.
Augustiner-Keller-Maxvorstadt
Augustiner Schützengarten-Sendling
Aumeister-im Nordteil des Englischen Gartens (Schwabing – Freimann)
Hirschau-im Nordteil des Englischen Gartens
Biergarten am Chinesischen Turm-Englischen Garten
Seehaus-Englischer Garten
Emmeramsmühle-Bogenhausen
Die Neue Fasanerie-Hartmannshofer Park
Biergarten Zum Flaucher-direkt an der Isar in Thalkirchen
Franziskanergarten-Trudering
Königlicher Hirschgarten-Neuhausen-Nymphenburg (größter Biergarten Münchens)
Hofbräukeller-Wiener Platz
Hopfengarten-Westpark
Leiberheim-Waldperlach
Löwenbräukeller-Maxvorstadt
Menterschwaige-Harlaching
Michaeli-Garten Ostpark
Nockherberg-Au-Haidhausen
Rosengarten-Westpark
Taxisgarten-Gern
Wirtshaus am Bavariapark-Theresienhöhe
Biergarten am Viktualienmarkt-Viktualienmarkt

Englischer Garten, München

Legendär: der Biergarten im Englischen Garten am Chinesischen Turm, wo sich schon mittags Schülerinnen und Schüler zum chillout von der Schule treffen und abends ein illustres, internationalen Publikum.

Berühmter Biertempel: Hofbräuhaus

Hofbraeuhaus, München

Das Hofbräuhaus am Platzl in München (Nordseite)

Eine umfassende Übersicht über Bars in München, klar gegliedert und sehr gut aufbereitet und viele weitere Themen, finden Sie auf der Webseite Süddeutsche.

Hier geht es zur Webseite Schoss Nymphenburg.

Eine Fülle weiterer Informationen zur Landeshauptstadt von Bayern finden Sie auf der Webseite München.

Über Rieder

Oberbayer

Zeige alle Beiträge von Rieder