New South Wales

NSW AustraliaNordküste

Drachenfliegen und Buckelwale am New Age-Strandparadies Byron Bay. „Big Prawn“ in Ballina. Tauchen vor der Coffs Coast. Fischen am Tweed River des Tweed Valley. Regenwald, Surfkultur, Nationalparks, idyllische Dörfer, ausgezeichnetes Essen und hervorragenden Wein.

Südküste

Strahlend weiße Strände, Delfine im glitzernden Wasser von Jervis Bay. Zu den Kängurus am Clyde River in Batemans Bay. Wale an der Sapphire Coast in Eden.

Weiter hinein.

Australiens Country Musik- Hauptstadt heißt Tamworth. Die artesischen Naturbäder sind in Moree. Vulkanspitzen im Warrumbungle Nationalpark. Nationalparks von Glen Innes. Rote Dünen des prähistorischen Perry Sandhills. Weinberge und Zitrusplantagen von Griffith erkunden. Auf dem Poacher’s Trail durch das Yass Valley. Kunstgalerien in Wagga Wagga.

Outback NSW

White-cliffsAbb. Wikipedia
Mungo Nationalpark im Gebiet der Willandra Lakes. Übernachten unter Tage in der skurrilen Opalminen-Stadt White Cliffs. Exzentrische Einheimische in Lightning Ridge. Wüstenlandschaft und eine Oase von Seen bei Broken Hill, einst bekannt als Silver City.

Lord Howe Island

Auf den Mount Gower. Durch Urwälder und über weiße Sandstrände. Schnorcheln oder tauchen in den geschützten und wohltemperierten Gewässern des südlichsten Korallenriffs der Welt. Farbenprächtige Korallen und grüne Meeresschildkröten en masse. Lord Howe Insel mit Fahrrad, ohne Handy; Letzteres funktioniert eh nicht.

Snowy Mountains

Skipiste Australiens am Charlotte Pass. Mount Kosciuszko. Im Winter auf die Pisten, wie z. B. Thredbo und Perisher Blue. Im Sommer an die Forellenbäche und von Wildblumen übersäten Ebenen. Radfahren, Höhlenklettern, Rafting, Kajakfahren, Reiten, oder Fahrt mit dem Geländewagen. Snowy Mountains ganzjähriges  Outdoor-Eldorado.

Jervis Bay

Jervis BayAbb. Wikipedia
Sand wie Puderzucker. Klares, türkisfarbenes Wasser: Die Strände der Jervis Bay zählen zu den sichersten und schönsten der Welt. Ein paar Schritte dananch beginnt die Wildnis des Booderee National Park. Vom Dorf Wreck Bay aus auf Wanderweg zu menschenleeren Stränden bis zum St Georges Head. Hyams Beach ist offiziell weißester Sandstrand der Welt. Dazu unzählige Lagunen, geschützte Buchten und verborgene Bäche; das ist die Jervis Bay.

Coffs Harbour.

Coffs Harbour ist eins der beliebtesten Familienurlaubsziele von NSW. Subtropisches Klima und Regenwälder drumherum. Stammesgebiet der Gumbaynggirr-Aborigines vom Nambucca River im Süden bis etwa zum Clarence River im Norden und der Great Dividing Range im Westen.

Wreck Bay, Jervis Bay TerritoryAbb. Wikipedia


Umfrage

OnGolf BaelleHier geht es zur Umfrage Golfplätze in New South Wales

Bitte geben Sie Ihre Bewertung ab. Sie helfen damit allen anderen Mitgliedern unserer Golf-Community, die diese Plätze noch nicht gespielt haben. Vielen Dank im Namen der gesamten OnGolf Community.

Über Rieder

Oberbayer

Zeige alle Beiträge von Rieder