Sanibel Island und Captiva

Florida’s Secrets

Sanibel und Captiva zählen zu den naturbelassenen Urlaubsorten in Florida.

USA - Florida- Sanibel Island

USA - Florida- Sanibel IslandUSA - FloridaSanibel Island erreicht man von Fort Myers aus über eine gebührenpflichtige Mautstraße, den Sanibel Causeway. Von den nächstgelegenen Städten Fort Myers und Cape Coral sowie Naples fährt man recht entspannt und sehenswert über verschiedene Brücken. Die Fahrtzeit beträgt ungefähr 50 Minuten. Von Fort Myers aus sind es 23 Meilen bis nach Sanibel Island. Und hier gibt es die größten Muschelvorkommen der USA.

Die Inseln sind bekannt für ihre schönen und kilometerlangen Sandstrände und ihrem ausgezeichneten wie reichhaltigen Muschelvorkommen.

Wer noch nicht die Liebe fürs Muschelsammeln entdeckt hat, wird diese Leidenschaft bestimmt hier entdecken. Grundlage für das üppige Muschelvorkommen ist die Ost-West Ausrichtung – die meisten Inseln liegen sonst in Nord-Süd Richtung.

Die Vielfalt der Muscheln ist enorm, wer alle Varianten suchen wollte, würde bis zu 200 verschiedene Muscheln finden können; dauert aber ein wenig.
Weitere interessante Fundstücke auf Sanibel Island sind die sog. Sanddollars, dies ist keine Währung auf Sanibel, sondern eine Seeigelart, die zu ihrem Namen dadurch kam, dass sie wie eine der alten Dollarmünzen aussieht. Aber bloß nicht lebend ausgraben und mitnehmen. Strengstens verboten.

Verwunderlich, da sonst in Florida überhaupt nicht üblich, ist, dass kein Gebäude höher sein darf als die größte Palme.
Massentourismus konnte sich so hier nicht entwickeln und das Urlaubserlebnis ist daher im Vergleich zu dem meisten Urlaubsstränden, wo eine Hotelanlage sich neben der anderen aufreiht, ideal zum Entspannen und um Sonne und Strand ausgiebig zu genießen.

Hotels wie auch zahlreiche Ferienwohnanlagen sind typisch für die Inseln, manche Hotelanlagen vermieten nur tageweise, viele setzen voraus, dass man mindestens eine Woche bleibt und sind also nur wochenweise zu mieten. Wer einmal einen Abstecher auf Sanibel und Captiva gemacht hat, wird sich in die Insel auch als Ferienort verlieben und gerne hier eine Woche oder länger bleiben.

Auf Sanibel laden zahlreiche kleine Boutiquen zum Shoppen ein, wer Lust hat kann auch einfach mit dem Fahrrad erkunden.

Über Rieder

Oberbayer

Zeige alle Beiträge von Rieder

Ihr Kommentar

Ihre eMail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.