Paul Schwer im Diskurs

Informationen und Gespräche zu ausgewählten künstlerischen Positionen

Paul Schwer 2018

Let’s talk about: Paul Schwer

Information und Gespräch zur ausgewählten künstlerischen Position.

Dr. Alexander Grünert im Gespräch mit Paul Schwer

Donnerstag, 3. Mai 2018
17 Uhr bis 18 Uhr

Bevor Paul Schwer sich ganz der freien Kunst widmete, arbeitete er bis 1993 als Kinder- und Jugendpsychiater. Den Sammlern Hans und Franz Joseph van der Grinten war Paul Schwer bereits in den 1980er Jahren als Schüler von Erwin Heerich bekannt. 1994 stellten sie Werke des Künstlers im Museum Katharinenhof in Kranenburg aus. Das Museum Schloss Moyland zeigte 2008 die Ausstellung „Orion“ von ihm.

Über Rieder

Oberbayer

Zeige alle Beiträge von Rieder

Ihr Kommentar

Ihre eMail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.