Golf Driver of the year

Was bringen die neuen Driver aus 2017?

Altes Holz3Die neuen Driver sind da. Wenn Ihrer noch aus der Generation wie der links abgebildete stammt, könnte man durchaus mal an einen neuen denken. OnGolf startet eine Umfrage zur Bewertung der Neuen. Bitte geben Sie Ihr Votum in der Sidebar rechts ab. Sie können maximal zwei der aufgeführten Hersteller auswählen. Unser Blog hier unten gibt Ihnen die Möglichkeit, einen detaillierten Kommentar zu verfassen, um anderen Golfspielerinnen und Golfspieler die Auswahl bzw. den Kauf zu erleichtern.

Ihre Meinung und Ihre Erfahrung zählen also. Und helfen anderen Community- Mitgliedern, denn persönliche Informationen, ohne kommerziellen Hintergrund können das Kaufverhalten durchaus positiv beeinflussen, obwohl nicht jede persönliche Meinung unbedingt und für alle Fälle immer richtig sein muß. Im Entscheidungsprozess aber zählen viele dieser Informationen durchaus. Sie buchen ja auch kein Hotel mehr, ohne mal kurz die persönlichen Kommentare und Bewertungen zu überfliegen. Und hier bei OnGolf dürfen Sie davon ausgehen, dass an den Kommentaren und Bewertungen keine professionellen, von der Industrie beauftragten Blogger mitgewirkt haben.

Driver sind natürlich immer eine sehr individuelle Angelegenheit und nicht jeder Driver passt auf jedes Handicap. Ohne damit eine Rangordnung aufstellen zu wollen, finden wir von OnGolf die folgenden Driver aus dem Jahr 2018 für die meisten Golfer eine richtige, eine gute Wahl:
TaylorMade M1 und M2 – Webseite Taylormade
Callaway XR16 – Webseite Callaway
Ping G – Webseite Ping
Honma Beres S-05 – Webseite Honma
Mizuno JPX 850 – Webseite Mizuno und
Titleist 915D2 – Webseite Titleist.

Über Rieder

Oberbayer

Zeige alle Beiträge von Rieder

Ihr Kommentar

Ihre eMail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.