Peter Lindenberg: Berlin – Shanghai – Bad Harzburg

Gruppenausstellung

Wolfgang BrücknerPeter Lindenberg - Wischmops Vernissage: Berlin – Shanghai – Bad Harzburg

Kunstbegeisterte und Fotofreaks aufgepaßt! Supercoole Foto Ausstellung von meinem lieben Freund
Wolfgang Brückner. Must see! – hier: KUNSTRAUM F 200.

Der Kunstraum F200 in der Berliner Friedrichstrasse 200 präsentiert ab 15. August die Foto- Ausstellung
BERLIN – SHANGHAI – BAD HARZBURG
von Wolfgang Brückner und Peter Lindenberg.
Donnerstag, 15. August 2019 von 19:00 bis 22:00
Friedrichstraße 200, 10117 Berlin

Wolfgang Brückners großformatige Fotos erinnern an surreale Gemälde, an Mosaiksteine, an Kirchenfenster.
Seine Bilder entstehen aus einem einzigen speziellen Foto, das er im Computer in „digitaler Handarbeit“, durch mathematische Ableitungen der Daten, in zeitgenössische Kunstwerke verwandelt.

Die hier gezeigten Bilder, entstanden zunächst im idyllischen Bad Harzburg ( Wasserfall, Kirche, Spielbank Baumwipfelpfad, Rathaus), für das neue Boutique Hotel Wolfstein.

Mit extrem exakten Details will Brückner Sinneseindrücke sichtbar machen, Strukturen erfassen, eine neue Beziehung zwischen Betrachter und Objekt schaffen.
Er sagt: „Ich verbrüdere mich mit meinen Objekten“, denen er sich in seinem Projekt „Strukturforscher“, seit 2012 widmet.

„Wischmops“ Peter Lindenberg
Nach 10 Jahren Reisen und Ausstellungen in China und besonders Shanghai, kehre ich jeweils mit ca. 2500 Fotos nach Berlin zurück.
Die imposanten Gebäude und die Größe der Stadt sind beeindruckend. Doch überall in der Stadt finden sich unbedeutend und nebenbei „Wischmopps“ neben den Ladengeschäften.
Die zufälligen Installationen erzählen Geschichten, Stillleben auf menschlicher Ebene. Daraus ist eine betitelte Serie geworden.

Wir laden alle zur Vernissage am 15. August in den
Kunstraum F 200 in Berlin ein.

Herzlich willkommen.

Über Rieder

Oberbayer

Zeige alle Beiträge von Rieder

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.