Playings in: Europa » Spanien » Kanarische Inseln » La Gomera » Playing Tecina Golf La Gomera

Playing Tecina Golf La Gomera

Spektakuläre Aussichten auf den Atlantik.

Hanglage gefällig?

Tecina Golf, La Gomera

Tecina Golf ist aus verschiedenen Gründen außergewöhnlich. Der Platz bietet äußerst spektakuläre Aussichten auf die Naturschönheiten von La Gomera. Das sind von dieser Stelle aus der Atlantische Ozean und der Teide auf Teneriffa.

Seine Lage, die vergleichbar einer Skipiste ist, angelegt auf einem stark geneigten Hang – der Höhenunterschied zwischen der obersten und der unterste Stelle beträgt 175 Meter – macht das Spiel zu einem einzigartigen und angenehmen Erlebnis. Denn sieht man die Fairways von weitem, denkt man mit Sorge an die steilen Aufstiege. Aber weit gefehlt. Es geht auf diesem Platz immer nur abwärts.

Hoffentlich nicht mit Ihrem Spiel; aber dafür stehen eigentlich sehr faire Abschläge und weite Landezonen vor den Greens, so dass Sie kaum einmal Ihren Ball aus dem Antlantik herausholen müssen. Den sehen Sie – so weit ich mich erinnere – auf jeder Spielbahn. Also genießt man hier die Aussicht auf’s Meer in vollen Zügen, was Auge und Lunge dankbar annehmen. Wo auf der Welt gibt es so etwas?

Vorteilhaft ist, wenn man in der Lage ist, seine Abschläge und Schläge aufs Grün auf der rechten Seite zu platzieren, um die besten Vorteile zu erzielen. Gepflegt ist der Platz mit viel Engagement und Liebe, Lavagestein wurde hübsch verteilt wie aus Afrika imortierter Sand, mit dem alle Spielbahnen, Greens und Abschläge ausgestattet sind.

Die Driving Range ist zwar nicht sehr groß, entspricht aber im wesentlichen allen Ansprüchen. Putten, Wedges, Bunker, Driver, für alle Schläge stehen Übungsflächen zur Verfügung.

Das Clubhaus – mit Shop – ist empfehlenswert. Schöne Sitzplätze befinden sich auch auf dessen Terrasse, die Speisekarte offeriert unterschiedliche Gerichte in guter Qualität. Kaffe ist spitze.

In unmittelbarer Nähe zum Club befindet sich das Hotel Jardin Tecina, ein sehr gutes Hotel, spektakulär auf einer Klippe zum Antlantik hin gelegen. Also, auch für Golfer eine erste Adresse nach einer Runde auf dem Platz. Sehr empfehlenswert auch zum Diner frischer Fisch aus den umliegenden Gewässern.

La Gomera eignet sich hervorragend für einen längeren Aufenthalt in den deutschen Wintermonaten, zumal es sich anbietet, den Aufenthalt auf La Gomera mit einem Aufenthalt auf einer anderen der Canarischen Inseln zu verbinden. Hier erfahren Sie mehr dazu über Reisen-und-golfen: La Gomera.


Reisen und golfen

Agula, La GomeraLa Gomera

Liegestuhlreihen vergessen - Natur pur genießen La Gomera ist zwar nicht so groß, aber wenn man einen längeren Aufenthalt dort mit Golfsport verbinden möchte, dann kommt eigentlich nur die Südseite der Insel um den Ort Playa ...

Clubinfo zu diesem PLaying

Über Rieder

Oberbayer

Zeige alle Beiträge von Rieder

Ihr Kommentar

Ihre eMail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.