Reisen und golfen in: Afrika » Südafrika » Westkap » Golf mit Kontrasten

Golf mit Kontrasten

Die Fairways um Stellenbosch

Landschaft – Golf – Wein – Kapstadt.

Südafrika - Stellenbosch

Mal sind die Fairways grün. Mal spielt man in der Wüste. Je nachdem, ob es Regen gab, oder nicht. Und rund um Stellenbosch bedeutet Golfspielen nicht in jedem Fall Vergnügnen pur. OnGolf hat für Sie ein paar Clubs rund um die kleine Stadt in der Nähe von Kapstadt ausgesucht und stellt sie hier kurz vor. Aber zuerst einmal ein paar Angaben zu Stellenbosch selbst.

Stellenbosch liegt etwa 50 Kilometer östlich von Kapstadt am Fluss Eerste Rivier, ist nach Kapstadt die älteste von Europäern gegründete Siedlung im heutigen Südafrika und hat ca. 20.000 Einwohner. Stellenbosch ist Verwaltungssitz der gleichnamigen Gemeinde, zu der unter anderem auch die Orte Franschhoek und Pniel sowie die Townships Khayamandi, Ida’s Valley and Cloetesville gehören. Die Stadt liegt in einer Berglandschaft mit fruchtbaren Tälern, das Umland ist landwirtschaftlich geprägt und gehört zu den bedeutendsten Weinanbaugebieten Südafrikas.
Zehn Kilometer nördlich der Stadt verläuft die berühmte Fernstraße N1, die südafrikanische Nationalstraße, die von Kapstadt zur Grenze nach Simbabwe nördlich der Kleinstadt Musina führt. Sie ist auch die Hauptverbindung zwischen Johannesburg und Kapstadt. Ihr südwestlicher Abschnitt bis zur N12 ist zugleich eine Strecke des Trans-African-Highway Kairo-Gaborone-Kapstadt und vor allem nachts nur mit größter Vorsicht zu befahren, denn dunkelhäutige Menschen sind auf dieser unbeleuchteten Straße nachts einfach schlecht zu erkennen.

Südafrika - Devondale golf Club

Devondale Golf Club. 18 Loch, Par 72. Von Gelb 6.136 Meter. Im Herzen der Anlage liegt der Main Dam, ein sehr großes Wasser, fast ein See. Wenn er denn mal Wasser hat. Sonst ist da ein riesiges, braunes, sandiges Loch mit vertrockneten Büschen und roten Pfählen rundherum. Sonst sind die Bahnen sehr großzügig angelegt. Die 17 ist das Signature Hole, ein Par 5 mit 425 Metern. Wie der Platz sich spielt, wenn es denn in diesem Teil Südafrikas mal regnet, wer weiß?

Südafrika - Pearl Valley Golf Club

Pearl Valley. 18 Loch, Par 72. Von Gelb 6.373 Meter. Recht feudal anmutende Anlage mit Pearl Valley Golf und Val de Vie Estate. Sehr schön eingewachsende mehrere Hundert Meter lange Zufahrt. Der Platz ist insgesamt sehr anspruchsvoll und abwechslungsreich. Struppige Roughs, wellige Fairways und mächtige, teils stark ondulierte Grüns, die zudem meist sehr schnell sind; wirklich sehr schnell. Für die meisten Spieler ist es ratsam, von den blauen Abschlägen zu spielen, weil man so den Platz viel entspannter genießen kann.
Die Anlage ist sehr gepflegt. Driving Range und Bälle sind im Greenfee inbegriffen. So auch ein sehr angenehmer Service.

Südafrika - Dur4banville Golf Club

Durbanville Golf Club. 18 Loch, Par 72. Von Gelb 5.921 Meter. Ein flacher, wenig spektakulärer Platz, preislich ein wahres Schnäppchen (12 €). Abschlag auf der 13 liegt hoch über dem Fairway und bietet eine sagenhaften Rundumblick. & und 7 schängeln sich entlang einer viel befahrenen Hauptstraße. Tipp: spielen Sie Loch 5 einfach rückwärts. Notieren Sie ein Bogey und genießen die Ruhe.

Helderberg Village. 18 Loch, Par 70. Von Gelb 5.360 Meter. Eigentlich ein Paar 9, durch Doppelabschläge auf 18 Loch erweitert. Insgesamt zwar sehr abwechslungsreich, aber nicht gerade anspruchsvoll. Alles in allem wenig reizvoll, da die Anlage inklusive des Service‘ in dem eng bebauten Village etwas vernachlässigt wirkt.

Südafrika - De Zalze Golf Club

De Zalze Golf Club. 18 Loch, Par 72. Von Gelb 5.937 Meter. Ein echtes Highlight in dieser Region. Parklandplatz mit Fairways, auf denen Longhitter auf ihre Kosten und bei manchen an ihre Grenzen kommen. Wer riesige Bunker liebt, hier findet er sie. Die 18 ist mit 275 als Par 4 auf der Scorekarte zunächst verwunderlich. Aber gehen Sie mal zum Abschlag. Der liegt gefühlt in den Wolken. Ein tolles Gefühl, von da oben runter zu schlagen; vorsicht vor dem Bach, der quer durch das Fairway verläuft. Hat man schnell übersehen. Also, unbedingt rauf zu dem gelben Champ Tee.

Filter nach

BezeichnungAdresseBeschreibung
Helderberg Golf Club Helderberg Golf Club,Private Bag X19 ZA - 7130 Somerset West, Südafrika 9-Loch-Platz mit Doppelabschlag Telefon: (021) 852-2765
Devonvale Golf Club Devonvale Golf Club,ZA - 7650 Koelenhof Telefon: (021) 882-2080
Durbanville Golf Club Durbanville Golf Club, ZA - 7550 Durbanville Telefon: (021) 96-8121
Pearl Valley Golf Estate and Spa Pearl Valley Golf Estate and Spa, Südafrika Telefon: +27 21 867 8000 e-mail: info@pearlvalley.co.za
Helderberg Golf Club Helderberg Golf Club,Private Bag X19 ZA - 7130 Somerset West, Südafrika Telefon: (021) 852-2765
De Zalze Golf Club De Zalze Golf Club, 7600 Stellenbosch, Südafrika Telefon: +27 21 880 7300 Fax: +27 21 880 1976 e-mail: info@dezalzegolf.com

Playings

De Zalze Golf Club - SüdafrikaDe Zalze Golf Club

Er liegt einfach wunderbar, oder? In der Nähe von Stellenbosch im Schatten der Hottentots Holland Mountains, nicht weit zum Meer zur wunderschönen Gordons Bay. Was wollen Sie mehr. Hier ein paar Eindrücke in Bildern vom De ...

Fancourt Golf EstateFancourt

The Links. Montagu. Outeniqua. Fancourt beherbergt drei Spitzenplätze, alle weit vorne in den verschiedenen Ranking Lists. The Links, der neueste aus dem Jahr 2000, nimmt sogar in Südafrika Platz No. 1 bei Golf Digest ein. So ...

Montagu Golf Club - Westkap - SüdafrikaMontagu Golf Club

Hier ein paar Eindrücke in Bildern vom Montagu Golf Club. Sollten Sie den Platz schon einmal gespielt haben, würden sich die Mitglieder der OnGolf Community sehr freuen, wenn Sie uns Ihre Eindrücke in Wort oder ...


Golfclubs

Bite beachten Sie auch den unten stehenden Link zu allen Reisezielen
Alle Reisen: Westkap

Über Rieder

Oberbayer

Zeige alle Beiträge von Rieder

Ihr Kommentar

Ihre eMail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.