Playings in: Europa » Deutschland » Nordrhein-Westfalen » Playing Grafenberg, Düsseldorf

Playing Grafenberg, Düsseldorf

Golfen inmitten einer Pferderennbahn.

Die ersten sind etwas „exotisch“. Aber die zweiten neun sind Spitze.

Der nord-östliche Düsseldorfer Stadtteil Grafenberg ist über die Grenzen hinweg bekannt für seine Galopprennbahn und u.a. dem Henkel-Preis-der-Diana, der dort alljährlich ausgetragen wird.

Inmitten der Galopprennbahn liegen die ersten 9 Löcher des Golfclubs Grafenberg e.V. wobei man die Fairways der ovalen Architektur der Rennbahn anpassen mußte, so dass es auch vorkommt, dass man über Hecken, die eher Hindernisse für die Pferde darstellten, den Ball spielen muss.

Zugegeben, ein wenig exotisch, haben aber die ersten neun ihren ganz speziellen Charme. Die zweiten neun Löcher sind dafür um so schöner, sowohl landschaftlich als auch in ihrer Spielanlage. Gute, lange Eisenabschlage werden an manchen Löchern verlangt, lange Drives gelegentlich. Überwiegend genügt ein zweiter Schlag zum Erfolg, der aber sollte richtig gut und sicher sein.

Also, wer auf Paar 5 Löcher verzichten kann, wird auch in Grafenberg viel Freude erleben können. Und anschließend lohnt sich ein Besuch auf der Terrasse der Galopprennbahn. Gute Drinks, gute Speisekarte, herrliche Aussicht.


Reisen und golfen

DüsseldorfNordrhein-Westfalen

Clubs in NRW, die man einmal gespielt haben sollte, finden Sie hier in der Google Map, ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Ihre Vorschläge sind uns herzlich willkommen. Nordrhein-Westfalen - Mehr Vielfalt geht nicht. Düsseldorf ist die Landeshauptstadt und ...

Clubinfo zu diesem PLaying

Über Rieder

Oberbayer

Zeige alle Beiträge von Rieder

Ihr Kommentar

Ihre eMail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.