Kapsaliana Village

Das Hotel: Oase der Ruhe.

Kreta - Kapsaliana Village

Ein Mitglied der Historischen Hotels Europas, bietet das Kapsaliana Village Hotel in Kreta Unterkunft, die sich vollends von allen anderen im Mittelmeerraum abhebt, ein Urlaubserlebnis nämlich in einem Dorf, das vollständig im Sinne der Geschichte und der Architektur dieses Landes restauriert wurde.

Kapsaliana gehörte einst zum Arkadi – Kloster bzw. war ein Teil davon. Die Geschichte der Siedlung beginnt im Jahre 1600 mit der Errichtung der Kirche und setzt sich mit dem Bau der Olivenölmühle im Jahr 1763 fort. Später kamen dann immer mehr Menschen zur Arbeit an den Olivenbäumen und dem Land in die Gegend und bauten Häuser rund um die Olivenölmühle, welche zu ihrer Blütezeit 13 Familien bzw. 50 Personen Unterkunft bot.

Heutzutage wurde die Siedlung von Kapsaliana mit Liebe und künstlerischem Geschick in ein einzigartiges Hotel umgewandelt. Es war besonders sorgfältige und gewissenhafte Arbeit, wodurch die Ölmühle, die Kirche und die Wirtschaftsräume nach und nach in Zimmer und Suiten, in ein Restaurant, einen Swimmingpool und einen Gemeinschaftsraum umgewandelt wurden.

Kreta - Kapsaliana Village

Über Rieder

Oberbayer

Zeige alle Beiträge von Rieder

Ihr Kommentar

Ihre eMail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.