2015-08-12 Dow Jones

durchbricht zentrale Unterstützungszone

Chart Dow Jones vom 24.08.2015

Vergrößerung durch anklicken

US-Indizes mit Verkaufssignal.

Am Donnerstag der vergangenen Woche durchbrach der Dow Jones die zentrale Unterstüzungszone bei 17.000 Punkten und bestätigte dieses Verkaufssignal mit weiteren Abgaben bis 164xx im Freitagshandel.
Die beigefügte Grafik zeigt die möglichen Unterstützungsbereiche, an denen der Index sich zumindest temporär stabilisieren kann.
Das erste Unterstützungslevel, das im vorbörslichen Handel fast erreicht wurde, ist eine sog. Kreuzunterstützung (=Kumulation mehrerer Parameter), bestehend aus dem Oktobertief 2014, dem 76ger RT der Aufwärtsbewegung seit 2009 sowie dem aktuellen Aufwärtstrend im Wochenchart.

Hier geht es direkt ins Forum.

Ihr Kommentar

Ihre eMail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.