Langa Township

Südafrika - Kapstadt - Langa Township

Südafrika - Kapstadt - Langa TownshipAm Anfang der Apartheit.

Langa ist ein Stadtteil von Kapstadt und war bereits vor der Einführung des Apartheidsystems der erste Kapstädter Stadtteil, der ab  dem Jahr 1927 als Folge des 1923 beschlossenen ‚Native Urban Areas Act‘ ausschließlich und von Beginn an für Schwarze geplant und errichtet wurde. Langa zählt somit zu den ersten Townships Südafrikas.

Langa ist das isiXhosa-Wort für „Sonne“ und man wird den Eindruck nicht los, dass bei der Namensgebung ein gewisser Zynismus über der rassitischen Motivation, ein Township zu errichten, lag.
Nach anderen Angaben wurde Langa wurde nach dem Chief Langalibalele benannt, der 1873 auf der Insel Robben Island inhaftiert war und dessen Haft in Hausarrest auf einer Farm nahe dem heutigen Langa umgewandelt wurde.

Das Township erlebte eine ganze Reihe von blutigen Protesten gegen Apartheit, im Jahr 1960 gegen diskriminierende Passgesetze, wobei mehrere Demonstranten von der Polizei erschossen wurden.
Heute werden für Touristen  Besichtigungen des Stadtteils angeboten. Ausgangspunkt hierfür ist das ursprünglich als Kulturzentrum konzipierte Guga´s Thebe, das mittlerweile hauptsächlich als Tourismuscenter genutzt wird.

Südafrika - Kapstadt - Langa Township

Über Rieder

Oberbayer

Zeige alle Beiträge von Rieder

Ihr Kommentar

Ihre eMail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.