Kategorie Beiträge-2018

BMW International Open 2018

Golfplatz in Limpop

Farewell – Schade – Auf Wiedersehen. Die BMW International Open steht vor ihrem 30. Jubiläum. Im Juni 2018 wird das deutsche Traditionsturnier im Golf Club Gut Lärchenhof zum letzten Mal stattfinden. Eine Woche nach der US Open bekommen Golffans in NRW und dem Großraum um Köln mit Sergio Garcia den US Masters-Champion und Race-to-Dubai-Gewinner Tommy ... Weiterlesen...

Cádiz

Hafen mit Atlantik-Atmosphäre

Spanien-Andalusien-Cadiz

Stadt unter Atlantiklicht Geografisch ist hier Andalusien, al-Andalus, der Name, der mit diesem Teil des Umayyaden-Reichs eng konnotiert. Seeseits, hin zu den Wellen des Atlantiks, die ein steter Seewind gegen die alte Schutzmauer wirft und der aus den Weiten des Meeres hin meist kraftvoll anlandet, wandelt sich schnell der Eindruck. Nicht viel erinnert an der ... Weiterlesen...

Major Golfturniere 2018

Die Besten der Besten

Carnoustie Golf Club

Es geht wieder los. Die vier Majors beginnen wie immer mit den Masters in Augasta. Zum Club und den letzten Masters 2017 finden Sie hier auf OnGolf im Bereich Golf-Reisen Beiträge. Interessiert? Zu unserer Seite über den Augasta National Golf Club geht es hier entlang. Zu unserer Seite über die Majors 2017 geht es hier ... Weiterlesen...

Solingen-Gräfrath

Fachwerk-Dorf mit Geschichte

Solingen-Gräfrath - Nordrhein-Westfalen - Deutschland

Kleiner Schatz im Verborgenen. Solingen ist gerade keine Schönheit. Aber wer an dem kleinen Stadtteil Gräfrath ahnungs- und achtlos vorbeifährt, verpasst wirklich etwas. Gräfrath ist der kleinste der fünf Solinger Stadtbezirke und wahrscheinlich schon seit dem 8. Jahrhundert besiedelt. Das Bergische Land blieb aufgrund seiner dichten Wälder lange unbesiedelt, selbst die Kelten und die Germanen ... Weiterlesen...

Kurort Bad Sassendorf

Fachwerk – Sole – Entspannung

Bad Sassendorf - Nordrhein-Westfalen - Deutschland

Gut für Seele und Körper Bad Sassendorf liegt im Zentrum der Soester Börde am Südrand der Westfälischen Bucht. Erstmals urkundlich erwähnt wird Sassendorf zwischen 1169 und 1179 anlässlich der Schenkung verschiedener Güter durch den Kölner Erzbischof Philipp I. von Heinsberg an das Kloster St. Walburgis zu Soest. Darunter befand sich auch ein Salzhaus (domum salinam) ... Weiterlesen...