Ab Schwerin bis Rügen

Backstein-Gothik und Ostsee-Feeling

Reise ins Bernsteinzimmer Deutschlands.

Es ist wie mit dem berühmten Geschenk des Preussenkönigs Friedrich I., dem sagenumwobenen Bernsteinzimmer im Katharinenpalast. Eine Preziose für über zwei Jahrhunderte und dann einfach verschwunden im Lauf der Geschichte. So erging es auch diesem Ostseeküstenabschnitt. Das Bernsteinzimmer wird nach wie vor gesucht, Mecklenburg-Vorpommern in seinem ganzen, wieder erstandenen geschichtlichen und kulturellen Reichtum können Sie besuchen.

Zugegeben; ich habe wenig gewusst von diesem Stück Mecklenburg-Vorpommern. Wenig von Landschaft und Menschen, nichts vom kulturellen und geschichtlichen Reichtum. Gehört hat man von der Backstein-Gothik, von der Hanse. Aber so genau wusste man es dann doch nicht. Gehörte Schwerin dem Hanse-Bund an? Oder Wismar? Oder beide? Wie steht es mit Ihrem Wissen?
Also, wenn es auch bei Ihnen nicht zum allerbesten damit steht, dann folgen Sie uns auf der Ostsee-Route von Schwerin bis Rügen. Dananch werden Sie wahrscheinlich einiges mehr wissen und hoffentlich auch um einiges mehr motiviert sein, dieses Bundesland selbst zu besuchen. Wie dies bereits seit ein paar Jahren Berliner und Hamburger weidlich tun, liegen die Attraktionen MVs doch quasi vor deren Haustüren.

Mit etwa zwanzig Golfclubs ist dieses Bundesland nicht gerade übersät mit Plätzen. Aber einige sind erstklassig wie etwa Fleesensee oder Schloss Kranitz. Alle Clubs des Bundeslandes finden Sie hier auf der Seite Mecklenburg-Vorpommern.

Die Beiträge werden nach und nach veröffentlicht. Schauen Sie dazu bitte in die grün-markierte Unternavigation rechts in der Sidebar.

Filter nach
Bezeichnung Adresse Beschreibung Link

Über Rieder

Oberbayer

Zeige alle Beiträge von Rieder

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.