Golfreisen: Genf und Genfersee-Gebiet

Enchanté – La ville sur le lac.

Schweiz - Genf
Genf ist ein Kanton der Schweiz. Er liegt in der frankophonen Romandie und zählt zur Metropolregion Genf-Lausanne. Der Hauptort ist die gleichnamige Stadt Genf. Seit Jahren wird Genf neben Zürich und Basel als eine der Städte mit der weltweit besten Lebensqualität und zugleich mit den global höchsten Lebenshaltungskosten geführt.
Die politische Gemeinde Céligny bildet zwei Exklaven des Kantons Genf im Kanton Waadt am rechten Ufer des Genfersees.
Genf ist Sitz zahlreicher internationaler Behörden, bedeutende Bank- und Handelsstadt, hat diverse Industrien und ist Kongresszentrum. Auch der Tourismus hat einen wichtigen Stellenwert in der Wirtschaftsbilanz des Kantons und der Stadt.

Schweiz - Genf

Der Kanton Genf wurde 1815 aus der Stadt Genf, deren Untertanengebieten sowie den ihm vom Wiener Kongress zugesprochenen, ehemals französischen und savoyardischen Territorien (z.B. der Stadt Carouge) gebildet. Das aristokratische Regime hielt sich bis zur liberalen Revolution vom 7. Oktober 1846. Im folgenden Jahr 1847 gab sich Genf eine neue Kantonsverfassung und stimmte 1848 der neuen Bundesverfassung der Schweizerischen Eidgenossenschaft zu. Seither gehört es zu den sozial-liberalen Kantonen der Schweiz.

Die Stadt Genf beheimatet neben New York City weltweit die meisten internationalen Organisationen, darunter UNO, CERN, IKRK, WHO, IAO, IOM, ISO, IEC, ITU, WIPO, WMO, WOSM, WTO. Zudem sind hier 175 Staaten diplomatisch vertreten, so unterhalten einige die diplomatische Repräsentanz in der Schweiz nicht in der Bundesstadt Bern, sondern in Genf. Die Stadt ist nach Zürich der zweitgrösste Finanzplatz der Schweiz, gefolgt von Lugano. In einer Rangliste der wichtigsten Finanzzentren weltweit belegt Genf den 26. Platz (Stand: 2018).

Schweiz - Genf

Schweiz - Golf Club De GeneveSchweiz - Golf Club De GeneveSchweiz - Golf Club De GeneveGut ein Dutzend Golfclubs, wie an einer Perlenschnur aufgereiht rund um den Genfer See, bieten Golferinnen und Golfer ein meist überdurchschnittliches Sporterlebnis.

Darunter exklusive Clubs wie der Golf Club De Geneve oder der Golf & Country Club de Bonmont / Château de Bonmont, ein elegantes Schlosshotel mit Golfplatz, umgeben von einem Park, liegt es nur 2 km von der französischen Grenze, 7 km vom Bahnhof L’Asse und 10 km vom Genfer See entfernt.

Oder der Golf de la Vieille- Batie, lässiger, unprätenziös, aber nicht weniger anspruchsvoll auf dem Fairway.

Der Golf Club Esery in wundervoller Umgebung und Blick auf die Savoyer Alpen, oder
Ass Golf Country Club White House, ein sehr gepflegter und technischer anspruchsvoller Platz mit einer atemberaubenden Aussicht bei schönem Wetter, oder
Golf-Club Villars, mit einer der schönsten Golfplätze der Gegend, einem traumhaften Ausblick und angenehm sehr höflichen Personal; und so ginge es weiter von Club zu Club rund um den See.