Golfreisen: Alaska

Golfen in Alaska?

- Alaska - USAEs mag solche geben, die verwegen genug sind, dies zu tun. Mit 24 Golfplätzen ist die Auswahl nicht sehr groß in diesem riesigen Land, das die USA für eine Handvoll Dollar von den Russen erwarben. Nach dem gregorianischen Kalender am 18. Oktober 1867 (6. Oktober – julianischer Kalender) hissten die USA ihre Fahne auf einem noch weithin unbekannten Land, das für nur 4,74 Dollar pro Quadratkilometer einer der billigsten Landkäufe wie auch nach heutiger Kenntnis einer der profitablesten der Geschichte war.

Spötter nannten das erworbene Land damals Seward’s ice box („Sewards Gefriertruhe“) oder auch „Johnsons Eisbärengehege“, aber alle, die damals heftigst Kritik übten und dabei hämisch grinsten, sind heute verstummt.

In kaum einem anderen der US Bundesstaaten geht es den Menschen wirtschaftlich so gut wie in Alaska.. Das reale Bruttoinlandsprodukt pro Kopf lag im Jahr 2006 bei 43.748 USD (nationaler Durchschnitt der 50 US-Bundesstaaten: 37.714 USD; Rangplatz: 6). Riesige Ölvorkommen sichern den Wohlstand und machen rund 85 Prozent der staatlichen Einnahmen aus.

Einmalig in den USA ist dabei der Alaska Permanent Fund, der die Einnahmen des Ölgeschäfts verwaltet und den jährlichen Gewinn zu gleich großen Teilen unter die Bewohner Alaskas verteilt. So erhielt jeder Bewohner Alaskas 2011 zusätzliche Einkünfte aus dem Fonds in Höhe von rund 1.170 USD.

Holz- und Papierindustrie, Kohlevorkommen sowie Gold, Kupfer, Silber, Blei, Zinn und Eisen sind ebenso wichtige Wirtschaftsfaktoren wie auch der Export von Lachs und Kabeljau. Nur in den Flusstälern, z. B. am Yukon, der einst als Zentrum des Goldrausches bekannt wurde, kann Landwirtschaft betrieben werden. Pelztierzucht wird auch heute und in zunehmenden Maße betrieben.


Filter nach

Da nun wohl recht wenige von uns jemals nach Alaska kommen, geschweigen denn dort ein paar Runden Golf spielen werden, sind wir angewiesen auf auf Ihre Informationen und Tipps in Wort und Bild.

Wer also Informationen zu Alaska oder zu den Golfplätzen dort hat, schickt sie bitte zu uns. Am besten gleich hier per E-Mail an OnGolf.

Clubs

Postleitzahl Ort GolfclubPlaying Reise