Golfreisen: North Dakota

Sioux-Staat

Kissing Canada.

USA - North Dakota

USA - North DakotaNorth Dakota teilt seine Nordgrenze mit den kanadischen Bundesstaaten Saskathewan und Manitoba. Indianische Stämme durchzogen dieses Gebiet vor tausenden von Jahren, vor allem die Dakota, von denen sich der Name des US- Bundesstaat offentlicht herleitet und Reste dieser Ethnie leben auch heute noch hier.

Das Volk der Dakota war die östliche Dialekt- und Stammesgruppe der Sioux aus der Sioux-Sprachfamilie, die eine lose Allianz von drei regionalen Dialekt- und Stammesgruppen bildeten und weite Teile der nördlichen Staaten besiedelten. Der erste Europäer, der das Gebiet erreichte, war der französische Kanadier La Vérendrye, der um das Jahr 1738 eine Expedition zu den Dörfern der Mandan-Indianer anführte.

Bis zum Ende des 19. Jahrhunderts war das Dakota-Territorium nur spärlich besiedelt. Dann begann der Bau der Eisenbahlinien, gleichzeitig wurde in großem Umfang Land verkauft und die Population von North Carolina – das anfangs noch eine politische Einheit mit South Carolina bildete – wuchs. Aber auf einer Fläche, mehr als die Hälfte der Größe der BRD leben heute knapp achthundertausend Einwohner. Das ist wenig. North Dakota liegt bevölkerungsmäßig auf Platz 48 von 50 Staaten. Nur Vermont und Wyoming haben noch weniger Einwohner.

Im Westen von North Dakota befinden sich die hügeligen Great Plains und die Badlands. Hier liegen auch der White Butte, die höchste Erhebung des Staates, und der Theodore-Roosevelt-Nationalpark. Der Missouri River fließt durch den Westen von North Dakota und bildet den Lake Sakakawea, den mit dem Garrison Dam drittgrößten von Menschenhand angelegten See in den USA.
In Zentraldakota liegen die Drift Prairie und das Missouri-Plateau. Seen, Flusstäler und sanft geschwungene Hügel prägen die Region. In der Drift Prairie befinden sich nahe der kanadischen Grenze die Turtle Mountains.

In den 1950er Jahren erfolgten durch die Bundesregierung mehrere große Bauvorhaben in North Dakota. Dazu zählten der Garrison Dam und Luftwaffenbasen bei Minot und Grand Forks. Als die Ölpreise emporschnellten und die Förderung profitabel wurde, begann in den 1980er Jahren im Williston-Becken, das ein Teil der sog. Bakken Shales sind, ein Ölboom.

Die Bakken Shales in North Dakota gelten heute als der Prototyp einer neuen ‚Ölrevolution‘ – der Förderung von Erdöl aus sehr undurchlässigen Gesteinen mit Hilfe der „Fracking-Technologie“. Mitte der 1980er Jahre wurde ein vorläufiges Fördermaximum von etwa 150.000 Fass Erdöl pro Tag erreicht. Damals gab es rund 60-100 aktive Erdölbohrungen in North Dakota. Im November 2012 wurden allein in North Dakota etwa 669.000 Barrel Öl pro Tag aus 4910 Bohrungen gefördert, die fast ausschließlich aus der Bakken- bzw. aus der Three Forks-Formation stammen – weitere Informationen hierzu finde3n Sie auf der Webseite Peak Oil. Damit trägt der Staat einen erheblichen Beitrag zum neuesten „Energie-Selbstbewusstseins“ der USA gegenüber der OPEC bei.


Filter by

BezeichnungAdresseBeschreibung
King's Walk Golf Course King's Walk Golf Course,5301 S Columbia Rd, Grand Forks, ND 58201, USA
Fargo Country Club Fargo Country Club,509 26th Ave S, Fargo, ND 58103, USA
Bully Pulpit Golf Course Bully Pulpit Golf Course,3731 Bible Camp Rd, Medora, ND 58645, USA
The Links of North Dakota The Links of North Dakota,5153 109th Ave NW, Ray, ND 58849, USA
Hawktree Golf Club Hawktree Golf Club,3400 Burnt Creek Loop, Bismarck, ND 58503, USA
Bismarck Bismarck, Norddakota, USA Hauptstadt von North Dakota

USA - North CarolinaUnsere Community sucht alles, was einen Golfurlaub in North Dakota zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lässt.

Wer also Informationen zu North Dakota, zu den Golfplätzen, Hotels oder Tipps aller Art hat, schickt sie bitte zu uns. Am besten gleich hier per E-Mail an OnGolf.

Wenn nur jede Golferin bzw. jeder Golfer uns einen kleinen Beitrag schickt, dann sind das in Kürze hunderttausende. Und die Fülle an Informationen rund um unseren schönen Sport und rund um die ganze Welt wäre damit bereits unschlagbar und von gigantischem Nutzen für jeden von uns.

Ein winziger Aufwand also für den einzelnen, riesiger Nutzen für alle. Also, bitte mitmachen.

Mit etwa einhundert Golfclubs ist North Dakota geologisch spärlich, aber bezogen auf die Bevölkerungsgröße hervorragend abgedeckt. Golferinnen und Golfer werden also selten überfüllte Fairways hier antreffen.

 

Clubs

Postleitzahl Ort GolfclubPlaying Reise
58032 Forman Forman Golf Course
58040 Gwinner The Springs Golf Course
58041 Hankinson Dakota Winds Golf Course
58047 Oxbow Oxbow Golf & Country Club
58052 Leonard Leonard Country Club
58054 Lisbon Lisbon Bissell Golf Club
58059 Mapleton Maple River Golf Club
58072 Valley City Bjornson Park Golf Course
58072 Valley City Valley City Town & Country Club
58075 Wahpeton Bois De Sioux Golf Course
58102 Fargo Edgewood Municipal Golf Course
58102 Fargo El Zagal Golf Club
58103 Fargo Fargo Country Club
58103 Fargo Prairiewood Municipal Golf Course
58104 Fargo Osgood Golf Course
58104 Fargo Rose Creek Golf Course
58201 Grand Forks Grand Forks Country Club
58201 Grand Forks King’s Walk
58201 Grand Forks Lincoln Park Municipal Golf Course
58202 Grand Forks Ray Richards Golf Course
58205 Grand Forks Plainsview Golf Course
58220 Cavalier Cavalier Country Club
58225 Drayton Drayton Golf Club
58254 McVille McVille Country Club
58256 Manvel Manvel River’s Edge Golf Course
58257 Mayville Mayville Golf Club Inc
58259 Michigan Michigan Duffers Golf Course
58267 Northwood Northwood Golf Course
58282 Walhalla Walhalla Country Club
58301 Devils Lake Devils Lake Town & Country Club
58318 Bottineau Birchwood Golf Course
58318 Bottineau Bottineau Country Club
58324 Cando Cando Golf Club
58329 Dunseith Garden Gate Golf Course
58344 Lakota Lakota Rock Creek Golf Course
58356 New Rockford New Rockford Golf Course
58366 Rolette Rolette Country Club
58367 Rolla Rolla Country Club
58401 Jamestown Hillcrest Municipal Golf
58401 Jamestown Jamestown Country Club
58421 Carrington Crossroads Golf and Recreation Parkway
58425 Cooperstown Cooperstown Country Club
58436 Ellendale Ellendale Country Club
58456 Kulm Kulm Country Club
58458 Lamoure Memorial Park Country Club
58474 Oakes Oakes Golf Club
58482 Steele Cottonwood Golf Club
58501 Bismarck Tom O’Leary Golf Course
58502 Bismarck Apple Creek Country Club
58503 Bismarck Hawktree Golf Club
58503 Bismarck Pebble Creek Municipal Golf Course
58504 Bismarck Riverwood Golf Club
58523 Beulah Black Sand Golf Course
58545 Hazen Hazen Golf Course
58552 Linton Linton Country Club
58554 Mandan Prairie West Golf Course
58561 Napoleon Napoleon Country Club
58563 New Salem New Salem Golf Course
58565 Riverdale Riverdale Golf Course
58576 Underwood Westridge Golf Course
58577 Washburn Painted Woods Golf Course
58601 Dickinson Heart River Municipal Golf Course
58631 Glen Ullin Crossroads Golf Course
58639 Hettinger Hettinger Country Club
58640 Killdeer Medicine Hole Golf Course
58645 Medora Bully Pulpit Golf Course
58655 South Heart Pheasant Country Golf Course
58701 Minot Apple Grove Golf Course
58701 Minot Jack Hoeven Wee Links Golf Course
58701 Minot Minot Country Club
58701 Minot Souris Valley Golf Course
58705 Minot Afb Roughrider Golf Course
58722 Burlington Wildwood Golf Course
58761 Mohall Mohall Country Club
58784 Stanley Stanley Country Club
58790 Velva Starcity Golf Course
58793 Westhope Westhope Country Club
58801 Williston Williston Municipal Golf Course
58849 Ray The Links of North Dakota
58852 Tioga Tioga Golf & Country Club
58854 Watford City Watford City Golf Course