Golfreisen: Belgien

Gespaltenes Königreich

Flamen und Wallonen – mehr Unterschied geht kaum noch.

Bruessel Parlament, Belgien
Belgien ist ein interessantes Land. Mit Brüssel, Quasi-Haupstadt von Europa, Antwerpen, Stadt des Diamantenhandels und eines großen Überseehafens. Mit den architektonisch faszinierenden Städchen Brügge und Gent, wo man so viel Kunst, vor allem von den alten flämischen Meistern sehen kann und einer Landschaft wie den Ardennen und dem schmalen Küstenstrich um Knocke hat dieses kleine Land jede Menge zu bieten. Berühmt ist seine Küche, noch „berühmter“ der flämisch-wallonische Konflikt.

St. Gudula, BelgienKein Mensch, wahrscheinlich nicht einmal die Belgier selbst, blicken noch durch, wenn es um den großen nationalen Konflikt geht.

Grundsätzlich besteht er zwischen den niederländisch sprechenden Flamen und den französisch sprechenden Wallonen; so weit so gut.

Aber da ist dann zum Beispiel Brüssel mit seiner mehrheitlich französisch sprechenden Bevölkerung und seiner Zugehörigkeit zu Flandern; und natürlich zu Europa. Da sind die östlichen Teile des Landes mit seiner deutschsprachigen Bevölkerung. Und dabei haben wir noch gar nicht über die ökonomische Realität des Landes gesprochen. Aber konzentrieren wir uns daruf, was wir so einigermaßen kennen.

Im Gegensatz zu Flandern ist die Wallonie, die die südlichen Teile Belgiens sowie die östlich gelegenen, einst preussischen Stadte Eupen und Malmedy umfasst, überwiegend französisch-sprachig und in vielen Teilen der ökonomisch ärmere Teil des Landes.

Hauptstadt der Wallonie ist Namur, die größte Stadt ist Charleroi und das kulturelle wie wirtschaftliche Zentrum ist Lüttich.
Im 18.Jhd. war Belgien dank der extrem dynamischen Montanregion Wallonien nach England das prosperierendste Land in Europa, schon vergessen? Vergessen hatten die Wallonen die separatistische „Flämische Bewegung“ nicht und setzten ihrerseits in einer „Wallonische Bewegung“ ihr Verständnis einer Gleichberechtigung des Wallonischen, v.a. der Sprache, gegen die Flamen durch.
Der ökonomischen folgte also die sprachliche und symbolische Spaltung, was im ersten Weltkrieg dazu führte, dass flämische Soldaten die französische Sprache ihres vorgesetzten, wallonischen Offiziers nicht verstanden mit einigen erheblichen, negativen Folgen.

Heute ist die einstige Fortschrittsregion Wallonie in weiten Teilen gegenüber Flandern zurückgefallen, die Montanregion zeigt überall ihr verwaistes, rostiges, geplündertes Gesicht. Einst stolze Jugendstil-Häuser, ganze Straßenzüge inmitten der Städte der Region verfallen, die Menschen sind weggezogen, neue Industrie bzw. Arbeitsplätze Mangelware. Der Stolz des Industriezeitalters zeigt in Wallonien mehr noch als in England selbst und im Ruhgebiet seine historische Kehrseite.

Dazu kommen einige sehr schöne Golfplätze wie etwa die sehr geschätzten Golf & Country Club Henri-Chapelle, Royal Antwerp Golf Club, Flanders Nippon Golf & Business Club und Royal Golf Club des Fagnes, den wir mit dem Country Club Henri-Chapelle sind in unsere Playing Liste aufgenommen haben.

Filter nach

Bezeichnung Kategorie Adresse Beschreibung
769 Flanders Nippon Golf & Business Club
Webseite
768 Royal Antwerp Golf Club
Webseite
767 Royal Golf Club des Fagnes
Webseite
695 Golfclub Henri-Chapelle Telefon: 0032 87 88 32 75 E-Mail: mail@golf-hc.com
Webseite

Sie haben die Wahl zwischen: Clubs, Playing und Reisen.

Royal Golf Club Des FagnesClubs: Hier finden Sie alle Clubs in einem Bundesland erfasst und geordnet. Bei Click finden Sie Adresse und Link auf die Webseite des Clubs sowie weitere Inhalte.

Playing: Hier finden Sie alle Clubs bzw. Plätze, die von jemanden aus unserer Community bereits gespielt und besprochen bzw. beschrieben und beurteilt worden ist. Plus eine Reihe nützlicher Tipps für alle die, die einen Kurztripp dorthin planen.

Reise: Hier finden Sie Informationen zu einer Region bzw. Großstadt / Großraum mit mehreren Clubs plus Tipps, die nützlich sein können für einen längeren Aufenthalt bzw. Urlaub in der Region.

Clubs

Postleitzahl Ort GolfclubPlaying Reise
1070 Bruxelles Royal Amicale Anderlecht Golf Club
1180 Bruxelles Brussels Golf Club – Boitsfort
1300 Wavre Golf du Château de la Bawette
1348 Louvain-La-Neuve Golf Club Louvain La Neuve
1380 Lasne Royal Waterloo Golf ClubVieux
1390 Grez-Doiceau Golf du Bercuit
1400 Nivelles Golf Château de la Tournette
1420 Braine L'Alleud Golf de 7 Fontaines
1472 Vieux-Genappe Golf Club d´Hulencourt
1474 Ways (Genappe) Golf de l´Empereur
1495 Villers-La-Ville Golf de Rigenée
1495 Sart-Dames-Avelines La Bruyere Golf Club
1701 Itterbeek Golf Club Steenpoel
1820 Melsbroek Brabantse Golf
1910 Kampenhout Golf & Business Club Kampenhout
1933 Sterrebeek GOLFlife Center Sterrebeek
2160 Wommelgem Ternesse Golf & Country Club
2200 Noorderwijk Witbos Golf Club
2275 Lille Lilse Golf & Country
2400 Mol Golf Club Nuclea Mol
2400 Mol-Rauw Kempense Golf Club
2400 Postel (Mol) Steenhoven Country Club
2520 Broechem Bossenstein Golf & Polo Club
2630 Aartselaar Antwerp Golf School
2630 Aartselaar Cleydael Golf & Country Club
2650 Edegem Golf Club ´De Drie Eycken´
2861 Onze-Lieve-Vrouw Waver Golf & Country Club de Wijnvelden
2870 Breendonk Golfcentrum Puurs
2880 Bornem Dragon Golf Bornem
2930 Brasschaat Brasschaat Open Golf & Country Club
2950 Kapellen Royal Antwerp Golf Club Belgien – Wallonie
2970 s Gravenwezel Rinkven Golf Club
3080 Duisburg Duisburg Military Golf Club
3080 Tervuren Royal Golf Club de Belgique – Ravenstein
3090 Overijse Overijse Golf Club
3140 Keerbergen Keerbergen Golf Club
3390 Sint Joris Winge Winge Golf & Country Club
3500 Hasselt Flanders Nippon Golf & Business Club Belgien – Wallonie
3530 Houthalen - Helchteren Limburg Golf & Country Club
3560 Lummen (Limburg) Golfforum
3583 Paal-Beringen Millennium Golf
3600 Genk (Zutendaal) Spiegelven Golf Club Genk
4000 Liege Golf Club de Liège-Bernalmont
4031 Angleur - Liège Royal Golf Club du Sart Tilman
4140 Gomzé-Andoumont International Gomzé Golf Club Belgien – Wallonie
4280 Avernas le Bauduin - Hannut Avernas Golf Club
4780 St. Vith The Green House
4841 Henri-Chapelle Golf & Country Club Henri-Chapelle Playing Belgien – Wallonie
4851 Gemmenich Golf Club de Mergelhof
4860 Verviers-Pepinster Golf du Haras Belgien – Wallonie
4900 Spa Royal Golf Club des Fagnes Playing Belgien – Wallonie
5032 Mazy Golf de Falnuée
5170 Profondeville Rougemont – Golf de Namur
5300 Andenne Golf Club d´Andenne
5560 Houyet Royal Golf Club du Château d´Ardenne
5620 Florennes Florennes Avia Golf Club
6210 Les Bons Villers Golf de Pierpont
6940 Barvaux-sur-Ourthe Golf de Durbuy
7050 Erbisoeul-Lez-Mons Royal Golf Club du Hainaut
7331 Baudour Golf du Mont Garni
7850 Enghien Golf Club Enghien
8300 Knokke-Heist Royal Zoute Golf Club
8340 Damme - Sijsele Damme Golf & Country Club
8400 Oostende Wellington Golf Oostende
8420 De Haan Royal Ostend Golf Club
8434 Westende Westgolf
8790 Waregem Waregem Golf Club
8900 Ieper Ieper Open Golf Club
8902 Hollebeke Golf & Country Club de Palingbeek
9031 Drongen Golfschool Gent
9052 Zwijnaarde Executive Club Private Golf Zwijnaarde
9130 Kallo - Beveren Golf Club Beveren
9185 Wachtebeke Golf Puyenbroeck
9255 Buggenhout Krokkebaas – Buggenhout
9300 Aalst Golf Club De Kluizen
9790 Wortegem-Petegem Golf & Country Club Oudenaarde
9830 Sint-Martens-Latem Royal Latem Golf Club

Ihr Kommentar

Ihre eMail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.